Rechtliches+Kontakt

Newsfeeds

L200 Roll Cover - von : Simon133

Neues von Pickuptrucks - vor 7 Stunden 18 Minuten
Hallo zusammen ich fahre seit ca einem Monat einen l200. Jetzt möchte ich mir für die Ladefläche ein roll Cover zulegen. Jetzt ist meine Frage wie das mit der Verriegelung funktioniert da die hecklappe ja kein Schloss besitzt. Muss ich jetzt ein Schloss irgendwie nachrüsten oder hält das roll Cover die hecklappe mit zu.

Danke für jede Antwort

Motorschaden&Erfahrungsbericht - von : AH955I

Neues von Pickuptrucks - vor 11 Stunden 27 Minuten
Moin moin,

wollte nun mal meine Erfahrungen mit dem Ford Ranger FL 3.2 Limited, Vollauststattung mit euch teilen.
Nach nun ca. 35.000km und wirklich etlichen Problemen, denke mal der Gesamtwerkstattaufenthalt in den nicht mal 2 Jahren beläuft sich so auf 14-16 Wochen...
Allerdings hat mir mein FFH immer ein kostenlosen Leihwagen zur Verfügung gestellt und sich wirlich immer bemüht die Probleme kundenorientiert zu beheben, also schonmal großes Lob:daumenhoch:

Bitte dreht mir bei den folgenden Ausführungen nicht die Wörter im Mund herum, bin nur Laie was KFZ-Technik angeht!
Angefangen hat alles nach 1 Woche nach Auslieferung, die Abdeckung vom Lüfter war scheinbar nicht richtig montiert.
Diese hat sich dann gelöst und wurde einmal mit dem Riemen durch alle Nebenaggregate gezogen...Thema Endkontrolle in Südafrika, scheint es nicht zu geben.
Weitere 4 Wochen später habe ich desöfteren Ölflecken auf meiner Einfahrt wahrgenommen.
Nach Besuch beim FFH war die Diagnose: Entlüftungsschraube Automatikgetriebe defekt/undicht.
Nach ca. 5 Monaten und weiteren ca. 15000 amüsanten und pannenfreien Kilometern dann der nächste Dämpfer:
MKL leuchtet auf und bei Schubbetrieb deutliche Rauchentwicklung am Auspuff wahrzunehmen, also wieder ab zum FFH.
Der konnte sich keinen Reim darauf machen, der Fehlerspeicher spuckte wohl auch keine zufriedenstellenden Ergebnisse aus.
Also wurde Ford in Köln aktiviert, daraufhin wurden dann nach und nach sämtliche Teile die in Zusammenhang mit dem AdBlue-System stehen getauscht(ca. 8 Wochen), bis es irgendwann keine Fehlermeldung mehr gab.
im Januar 2018 dann der nächste Hammer: Die Lenkung "frohr" nach längerer Fahrt in Mittelstellung ein, sehr unangenehmes Gefühl...also wurde die komplette Lenkung getauscht.
Bis letzte Woche dann tatsächlich weitgehend sorglos gefahren, bis auf mal die Anzeige der Motortemperatur urplötzlich explodierte:
"Motor überhitzt, bitte sofort abstellen", gesagt und getan, dann nach Kühlflüssigkeit geschaut...leer.
Also Wasser nachgefüllt, 30 mins gewartet und den Motor wieder gestartet, das Kühlwasser verschwand SOFORT wieder (ca. 5 liter), jedoch ist es nirgends rausgelaufen.
Also wiedermal beim FFH angerufen, war mir schon fast peinlich, und den Wagen abschleppen lassen...
Diagnose: Riss im Motorblock oder Zylinderkopf, bin mir nicht ganz sicher.
Also Motor raus und Neuer (welcher morgen kommen soll:anbeten: ) wieder rein.
Die ganzen Reparaturen wurden natürlich auf Garantie/Gewährleistung durchgeführt.

Ich denke nicht jeder hat soviel Pech mit seinem "Montagsranger" hat, jedoch wollte ich meine Erfahrungen zu diesem Auto mal kundtun, evtl. hilft es ja dem Einen oder Anderen bei der Entscheidung zum oder gegen den Ranger.

Ich werde auf jeden Fall schleunigst zusehen, den Wagen zu veräußern. Vom Grundkonzept und den Fahrleistungen gefällt er mir zwar gut aber ich bin auf ein zuverlässiges Zugfahrzeug angewiesen und diese Anforderung erfüllt das Auto definitiv nicht!

In diesem Sinne, allzeit reparatur- und knitterfreie Fahrt.

Gruß
AH955I

Einbau DAB Antenne / Demontage der A-Säule - von : Lukas1979

Neues von Pickuptrucks - 18. Mai 2019 - 18:25
Hallo ihr lieben,

nun ist es soweit mein Dicker bekommt entdlich mal ein neues Radio. Das neue Radio macht im Analogen schon ein sehr guten Eindruck. Hab mir auch ein Lenkradadpater gegönnt. Auch das klappt im jetzigen "Labor" Zustand schon mal ohne Probleme.

Hat jemand erfahrung mit den Aufkleben der DAB Antenne? In der Anleitung steht man solle das Masseblatt auf den Metallrahmen der Säule kleben, Hmm, ich weiß nicht wie ich die Verkleidung der Säule demontieren kann. Hat das schon mal jemand gemacht?

Danke euch.

Lukas

HILFE, Montage Ullstein Greentop, Elektrik - von : lucky83

Neues von Pickuptrucks - 18. Mai 2019 - 16:20
Hallo alle zusammen,

heute kam von Ullstein mein Hartop (Greentop ohne Fenster, Extrakabine)
Leider weis ich absolut nicht, wie ich die ZV anschließen soll.
Es hieß, Radkastenverkleidung ab und vom Tankdeckel den Stecker ab und in den neuen Kabelbaum stecken (Y Adapter). Es sind aber unterschiedliche Kabel.
Die Stecker passen nicht. Hat es jemand schonmal mit dem Top versucht? Eine Idee?

Dankeeeeeeee

Lukas

Dachkonsole - von : harzmazda

Neues von Pickuptrucks - 18. Mai 2019 - 15:56
Ein Hallo in die Runde. Hat schon mal einer so eine Dachreling eingebaut?

www.offroad24.d...etail

Ich habe sie am Freitag bekommen und mir ist aufgefallen, dass sie mittig geschwungen ist und mein Dachverkleidung dagegen gerade. Bei einer Nachfrage bei Taubenreuther wurde mir mitgeteilt, dass es immer so ist. Ich bin mir nun im Zweifel mit dem Einbau zu beginnen. Einmal eingebaut wird's mit der Rückgabe schwierig. Danke für eure Antworten. Lg Reinhard

Navara Steuern ;( - von : Martinm27

Neues von Pickuptrucks - 17. Mai 2019 - 16:15
Moin , ich habe heute vom Zoll ne Nachzahlungsaufforderung ;(. Mein pickup (kingcab ) soll jetzt doppelt so viel kosten !!!.

Nun hab ich im Netz gelesen mann soll den von ba auf be oder so umschreiben. Mein trüber meinte sowas in der art geht auch .
Noch dazu soll er Euro 3 haben , hat aber im Schein Euro 4 stehen mit Partikelfilter ;(.


Was ist be oder ba ?? Man liest da kaum was drüber und geht sowas ?

Ich würde mich um eure Hilfe freuen .


Vielen Dank

Elektrik - von : Meuskopp

Neues von Pickuptrucks - 15. Mai 2019 - 23:19
Hallo Leute,

Hab da ma ne frage? Bei meinem Ranger is die Motor Kontrollleuchte angegangen. Und das ESP leuchtet auch.
Was könnte da den jetzt defekt sein.

Mfg: Horst

Rainers Ranger - von : RainerF

Neues von Pickuptrucks - 15. Mai 2019 - 18:42
Heute konnte ich ihn endlich in Empfang nehmen. Abgeholt bei einem Händler in Köln. Die beschaulichen Rückfahrt nach Duisburg hat richtig Spaß gemacht. Habe noch kurz an einem Rastplatz halt gemacht, um den Ranger auf mich wirken zu lassen. War die richtige Entscheidung, habe alles richtig gemacht.

Wildtrak-Bügel zu verkaufen - von : Hunterli

Neues von Pickuptrucks - 15. Mai 2019 - 18:29
Verkaufe gebrauchten Wildtrak-Bügel. 9 Monate alt, ohne Mängel.
75€ sind, denke ich, ok.

Gruß
Mirko

Papiere für Ironman-Fahrwerk - von : Redneck

Neues von Pickuptrucks - 14. Mai 2019 - 18:39
Hey Leute!

Diesmal wende ich mich mit einem Problem an euch, das ein Vereinskamerad von mir hat. Er hat vor kurzem vom Nissan- ins Isuzu-Lager gewechselt und sich einen der letzten D-Max mit dem 2,5 Liter - Motor geholt. Nun möchte er den noch ein wenig pimpen und hat ein Fahrwerk von Ironman geordert, und zwar über die mittlerweile insolvente Firma Style-X. Das Fahrwerk ist mittlerweile angekommen, leider ohne irgendwelche Papiere, die er wohl auch auf diesem Weg nicht mehr kriegt!



Das Fahrwerk wäre ja mit den Original-Rädern eintragungsfrei, aber nicht, wenn er umrüstet auf größere Räder, was er natürlich dann möchte!

Nun meine Frage: Hat jemand so eine Kombi oder so ein Fahrwerk eingetragen, hat Tipps, Adressen oder könnte irgendwie helfen?

Ich sag schon mal vielen Dank im Voraus,

Gruß, Jürgen

2009 F-150 Krümmer und Krümmerbolzen erneuern - von : MrTurbodiesel

Neues von Pickuptrucks - 14. Mai 2019 - 12:02
Hallo zusammen,

bin neu hier, habe mich in dem anderen fred schon vorgestellt und hab folgende Frage:
Kennt hier jemand eine vertrauensvolle Werkstatt oder einen privaten Schrauber, die sich an den Krümmertausch
incl. der Bolzen ran trauen.... und das zu einem fairen Preis?
Ich schraube zwar viel selbst....komme aber bei dieser Arbeit an meine Grenzen...

AGR Ventil ausbauen - von : Marks Corner

Neues von Pickuptrucks - 14. Mai 2019 - 11:27
Hallo Ihr lieben,

wer kann mir Informationen zum Ausbau des AGR Ventils geben. Warum?! Motor dreht nur bis knapp 3000 u/min. (Bei Last, im Stand ist alles möglich.) Dann kommt ein zartes stottern. LMM wurde gereinigt und durchgemessen - ok, Kraftstofffilter wurde entwässert und gereinigt, mit meinem Auslesegerät (Delphi) werden keine Fehler angezeigt. Deshalb versuche ich nun das AGR aus zu bauen und zu reinigen. Allerdings … Drosselklappe (auch gereinigt) zeigt entweder 19% oder 100% an. Ob warm oder kalt.
Also 1.) Wie wird das AGR beim KA0T(en) ausgebaut?
2.) Welche Möglichkeit habe ich, die Drosselklappe zu Messen, bzw. einzustellen?
3.) Welche Fehler können dafür noch in Frage kommen?


Mit vielen Grüßen aus dem Norden vom

Mark

Lux Tankanzeige - von : Mike400

Neues von Pickuptrucks - 13. Mai 2019 - 19:55
Hallo zusammen, hatte jemand schonmal probleme mit der Tankanzeige?
Mein Lux ist am Wochende mit der Anzeige 1/4 ausgegangen, habe dann 76Liter getankt, konnte mich bisher immer auf die gelbe Lampe verlassen.
Ist wohl der Tankgeber kaputt. Hierführ muss man den Tank ausbauen?
Schöne grüsse ausm Vorarlberg.
Gruss Mike

Wochenende mit 4x4-Freunden im Fursten Forest - von : Redneck

Neues von Pickuptrucks - 13. Mai 2019 - 13:52
Hallo zusammen!

Ich war jetzt 5 Tage mit Freunden, Vereinskameraden und Bekannten im Fursten Forest unterwegs. Trotz des nicht gerade sommerlichen Wetters war es wieder mal richtig klasse! Nette Gespräche, tolles Gelände (gibt immer wieder was zu entdecken), grillen, chillen, coole Autos - was will man mehr? Und da man sich ja teilweise schon seit vielen Jahren kennt, ein klein wenig wie ein Familientreffen! Es waren 33 Fahrzeuge, das meiste davon Pickups!

Ich lade diese Woche mehr Bilder auf unsere HP, hier schon mal eine Auswahl:

Meine Behausung für die nächsten 5 Tage:


Unser Pavillon, schnell noch gekauft:


Wetter nicht immer schlecht, hatten auch Sonnenschein!




Kann losgehen!




Daniel sitzt gleich mal fest, hilft halt auch die Höherlegung nix !


Einige wie Alain haben mal zur Sicherheit das Nummernschild entfernt, man will ja nicht schon wieder suchen...


Für mich das erste mal Gelände mit dem Ranger. Und ich bin echt begeistert!!!




Unser Maxi möchte nicht mit dem Ranger ins Gelände und hat sich extra einen alten Suzuki zusammengebastelt, der die Erwartungen voll erfüllt hat!


Claus ist auch ein gebranntes Kind mit Nummern suchen....


Jürgen Jr. hat seinen D-Max erst ein paar Wochen und keine Zeit mehr, Fahrwerk und Reifen zu montieren. Geht aber auch im Serienzustand gut!






Immanuel hat Chris ein paar Kostproben mitgegeben, die wir probieren durften - Danke an dieser Stelle mal! Hoffe, Du schaffst es mit Deinem L200 mal auf ein Treffen, wird Zeit!!!!!


Axel mit seinem frisch von Andi Hurter gelifteten Ranger....


Unsere Milena ist die Jüngste, fährt aber den höchsten Pickup!


Claus mit seinem Zaubertrick...








Alle sind nicht mit drauf, aber ein paar...


Über die Holzbrücke...






Daniel findet zielstrebig wieder ein Loch....




Ende Teil I....

Unterschiede Wildtrack zu Raptor - von : Nazgul

Neues von Pickuptrucks - 13. Mai 2019 - 5:05
Hi zusammen,
ich finde irgendwie (noch) keine Übersicht der Unterschiede vom neuen 2019er Wildtrck zum Raptor...
Lohnt sich die Mehrinvestition? Oder ist das "nur" nette Spielerei....
Habt Ihr schon Unterlagen gefunden? Offiziell find ich das 2019er Modell immer noch nicht auf den Ford Webseiten,
die Ankündigung ist zwar da, die Preislisten sind aber noch vom "alten" Modell
Gruss,
Jan

Anschluss an den Dieseltank - von : Thorvald

Neues von Pickuptrucks - 12. Mai 2019 - 16:26
Moin,

ich habe es bisher immer noch nicht geschafft die Heizung meiner Absetzkabine mit Diesel aus dem Fahrzeugtank zu versorgen.
Das liegt daran, dass es wenig bis keine verlässlichen Informationen dazu gibt. Deshalb hühner ich immer mit einem Kanister rum.

viele Sagen Rücklaufleitung auftrennen und T-Stück einsetzen. Andere sagen dazu, dass das bei modernen Autos nicht mehr geht weil auch auf den Rücklaufleitungen Druck wäre.

Der Boschdienst hier in Osnabrück will für den Einbau einer "Zapfstelle" in den Tank ca 250€ sehen. Und drauf warten kann man nicht. Heit dann dicker aufwand um hin und wegzukommen.

Hat irgendwer hier eine gute Idee

Grüße aus dem Norden

Zuschaltbarer Allradantrieb beim 2019er Modell - von : Iwan der Schreckliche

Neues von Pickuptrucks - 12. Mai 2019 - 15:02
Servus Forengemeinde,

gehe ich recht in der Annahme, dass der zuschaltbare Allradantrieb des 2019er Modells wieder nicht für Dauerbetrieb geeignet ist?

Kupplungsflüssigkeit - von : Forstwald

Neues von Pickuptrucks - 12. Mai 2019 - 11:39
Moin Moin in die Runde !

Mal eine Frage an Euch , wechselt Ihr Eure Kupplungsflüssigkeit ?

Wann , wie oft und welche Kupplungsflüssigkeit benutzt Ihr für den
L200 ?

Vielen Dank
sagt Andrea

Maxtrax (bzw. günstigere Alternativen) im Schnee? - von : NP300

Neues von Pickuptrucks - 12. Mai 2019 - 9:09
Hallo zusammen,

da ich diesen Winter 3x den Navara im Schnee versenkt habe (1x reichte schaufeln, 2x musste der Radlader her; alle 3x selbstverschuldete Dummheit ), überlege ich mir Maxtrax zu holen.

Ich bräuchte eure Erfahrung, ob die im Schnee etwas taugen? Ich muss weder beruflich noch noch sonst wie zwingend in den Schnee. Ketten aufziehen oder gar eine Bergeseilwinde lohnen sich hier nicht.

Ich habe ein YouTube-Video zu den Maxtrax im Schnee gefunden, welches mich aber nicht so recht überzeugt...
Aus diesem Grund bin ich auch auf der Suche nach günstigeren Alternativen zu den 300€ Maxtrax.

Auch hier gibt es wieder reichlich YouTube-Stoff:
- Treds 4WD recovery boards:
- X-Bull:

Jedoch scheinen die alle nicht in Deutschland verfügbar zu sein.

Vielleicht könnt ihr mir hier ein paar Tipps geben.

Danke euch im voraus und beste Grüße
Berni

Dauerhaftes Hardtop / Wohnkabine eintragen lassen: Welche Fahrzeugart - von : Markes

Neues von Pickuptrucks - 8. Mai 2019 - 12:53
Hallo zusammen,

ich habe auf meinem BT-50 seit Jahren das Ortec Minicamp - mit Ausbau. Jetzt - nach dem kippen des "Einzelabnahmemonopol" - maulen alle Prüfbüros das man das eintragen muss.
Die wollen das als Sonder.KfZ. eintragen, aber ich will das nicht weil das blöd ist mit der Steuer?! Außerdem verliere ich dann vermutlich auch die grüne Umweltplakette.

Laut Herrn Loh - neuer Inhaber von Ortec - tragen die die Kabinen als "geschlossener LKW Kasten" ein. Hat das jemand von euch? Herr Loh hat hierzu leider Unterlagen. Ich bräuchte eine Kopie eines Fahrzeugschein oder so etwas.

Danke und Grüße
Markes

p.s. bitte keine Diskussionen das man ein "Hardtop" nicht eintragen muss... das Teil hat Schrauben+Dichtnaht und keine zugänglichen Spannhebel .

Seiten

www.L200-Club.eu Aggregator abonnieren