Rechtliches+Kontakt

Neues von Pickuptrucks

Neues von Pickuptrucks Feed abonnieren
Pickuptrucks.de die Seite für alle Pickupfahrer und Freunde! Das größte deutschsprachige Pickup-Forum, Info's, Berichte und Community!
Aktualisiert: vor 1 Stunde 27 Minuten

Versicherungseinstufungen in Österreich - von : Nazgul

26. Februar 2020 - 11:22
Hallo zusammen,

können mir vielleicht ein paar Forenmitglieder Tips & Tricks zu Steuer und Versicherung eines Pick Up`s hier in AT geben?
Über Umschlüsselungen usw. der deutschen Kollegen wird hier jede Menge schrieben, zu AT finde ich irgendwie nix zu dem Thema...

Danke...

Jan

Ranger FX4 in Thailand gesichtet - von : Klausi58

25. Februar 2020 - 4:21
Ich bin grad in Thailand und habe mir den neuen FX4 mal angeschaut. Sieht pfiffig aus mit dem neuen Grill und den Bügeln.
In Fernost und Australien gibt es den wohl überall. Kommt der eigentlich auch nach Europa?
https://www.google.com/search?q=ford+ranger+fx4&client=firefox-b-d&hl=de&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwiSr_rt1uvnAhXxzTgGHSw-DoAQ_AUoAXoECAsQAw&biw=1440&bih=711

Ranger FX4 - von : Klausi58

25. Februar 2020 - 4:21
Ich bin grad in Thailand und habe mir den neuen FX4 mal angeschaut. Sieht pfiffig aus mit dem neuen Grill und den Bügeln.
In Fernost und Australien gibt es den wohl überall. Kommt der eigentlich auch nach Europa?
https://www.google.com/search?q=ford+ranger+fx4&client=firefox-b-d&hl=de&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwiSr_rt1uvnAhXxzTgGHSw-DoAQ_AUoAXoECAsQAw&biw=1440&bih=711

Nissan Pickup D22 kaufen, soll ich? Wer kann mir Helfen. - von : WuidaraHias

22. Februar 2020 - 18:15
Liebe Pickup - Gemeinde.
Ich bin kurz und knapp davor mir diesen Nissan Pickup zukaufen.
Man sollte eines wissen ich habe wenig Ahnung. Leider hat der Händler
durchwegs schlechte Bewertungen bei Google.
Folgende Daten:

Nissan Pickup D22
Baujahr 2001
KM 101000
TÜV Neu
Reifen NEU
Federn NEU
1. Hand
Kein Rost
Preis 4900,-

Ich wollte dieses KFZ schon vor 2 Wochen ansehen, der Händler teilte mir mit, das
Fahrzeug ist leider weg. Vor 2 Tagen ruft er wieder an, er hätte das KFZ zurück genommen
weil der Käufer so eine unverschämte Email geschrieben hätte wegen einer klemmenden Heckklappe.

Da ich schon einmal sehr schmerzhaft auf die Nase gefallen bin, habe da gleich ein schlechtes Baugefühl.

Vielleicht macht sich wer die Mühe und kann mir ein paar Zeilen schreiben und hilft mir unter die Arme.

Danke schon mal
WuidaraHias

Nissan Pickup. Wer kann mir Helfen. - von : WuidaraHias

22. Februar 2020 - 18:15
Liebe Pickup - Gemeinde.
Ich bin kurz und knapp davor mir diesen Nissan Pickup zukaufen.
Man sollte eines wissen ich habe wenig Ahnung. Leider hat der Händler
durchwegs schlechte Bewertungen bei Google.
Folgende Daten:

Nissan Pickup D22
Baujahr 2001
KM 101000
TÜV Neu
Reifen NEU
Federn NEU
1. Hand
Kein Rost
Preis 4900,-

Ich wollte dieses KFZ schon vor 2 Wochen ansehen, der Händler teilte mir mit, das
Fahrzeug ist leider weg. Vor 2 Tagen ruft er wieder an, er hätte das KFZ zurück genommen
weil der Käufer so eine unverschämte Email geschrieben hätte wegen einer klemmenden Heckklappe.

Da ich schon einmal sehr schmerzhaft auf die Nase gefallen bin, habe da gleich ein schlechtes Baugefühl.

Vielleicht macht sich wer die Mühe und kann mir ein paar Zeilen schreiben und hilft mir unter die Arme.

Danke schon mal
WuidaraHias

Leichtes Hüpfen bei ca 50 km/h - von : White_Ranger_Austria

22. Februar 2020 - 17:07
Hallo zusammen.

Mir ist seit kurzem aufgefallen das mein Ranger auf der Fahrerseite leicht hüpft ( wie wenn etwas Unwucht wäre) wenn ich so zwischen 40 und 50 km/h fahre.
Hab nun schon die Reifen nachwuchten lassen und es war nicht besser.

Habt ihr eine Idee was das sein könnte?

Ps: habe vor kurzem neue Bremsscheiben rauf bekommen, vll is damit etwas?

Bosch Aerotwin - von : 200Puls

22. Februar 2020 - 15:28
Hey Loidä,

kann mir einer sagen ob die Bosch AR601S 600/400 beim Faceliftranger von 2016 noch passen?
Normal müssten die ja passen, nur leider schreibt das Netz bzw. die Shops einmal ja und einmal nein.
Hat sich an der scheibe was geändert?

Sorry, Sufu habe ich bemüht aber nix gefunden.

Schönes WE

Oli

Pickup umschreibung - von : Racer2879

22. Februar 2020 - 13:27
Hallo. Ich hab da mal meine erste Frage zum Ranger.
Ich bekomme mein dicken erst nächste Woche es ist ein EU Import. Er hat Belgische Papiere noch. Nun wollte ich mal wissen ob der Ranger schon als Pickup umgeschlüsselt wurde der Händler sagt er weiß es nicht. Kann man anhand der belgischen Papiere das erkennen. Weil wenn er es nicht ist würde ich vor der Zulassung noch zum TÜV fahren und das machen damit ich nicht 2mal zur Zulassungsstelle muß.
Danke schonmal.

Newcomer Peugeot Landtrek Pickup - von : bb

21. Februar 2020 - 14:01
Andere wie Fiat, VW und Mercedes geben den Pickup Markt ganz oder teilweise auf, Peugeot kommt zurück mit dem Landtrek:
www.stern.de/au...12936

Den Link habe ich gerade im Pickup Wohnkabinenforum gesehen, hier ist das aber sicher auch in Info, die manchen interessiert.
Die Eckdaten aus dem Artikel zitiert:
2 Liter Commonrail-Diesel mit 110 kW / 150 PS und 350 Nm.2,4 Liter Vierzylinder-Benziner mit 155 kW / 211 PS / 320 , Nm. Allradversionen mit Untersetzung, Wattiefe bei 60 Zentimetern. Nutzlast bis 1,2 Tonnen, Anhängelast bis 3,5 Tonnen, Breite zwischen den Radkästen über 1,20m, so dass Europaletten quer auf die Pritsche passen.

Da stellen sich die Fragen, ob PSA beim PU mit Toyota kooperiert, denn der letzte Peugeot Pickup wird ja schon seit Jahrzehnten nicht mehr angeboten, ob und wann der nach Europa kommt und wie es mit Hybridlösungen aussieht.

Neue Batterie für vFL 2014 2,2l 4x4 - von : MAB

19. Februar 2020 - 15:26
Hi,

aufgrund der Angaben in der VARTA-Datenbank (Batterie-Finder) hatte ich für meinen Ranger vFL 2014 2,2l 150PS 4x4 Limited die Varta Silver Dynamic E38 74Ah 750CCA erworben.

Beim heutigen Einbau musste ich jedoch feststellen, dass diese E38 (278x175x175) nicht richtig passte.

Die in meinem Ranger verbaute FoCoMo Batt. (315x175x175, 68 Ah 120RC 750CCA) war bereiter und auch der originale Stahl-Befestigungsbügel passte nicht.

Gepasst hätte die F18 mit (315x175x175) 85Ah 800CCA.

Da ich die Batt. dringend benötige (Urlaufsfahrt steht an), kam ein Umtausch nicht in Frage.

Mit etwas Anpassung konnte ich die E38 sicher befestigen, hätte aber einfacher sein können.

Von den Leistungsdaten/Anschlüssen passt die E38 natürlich.

Werde nun die E38 verwenden.

Nach dem Urlaub habe ich noch einen Termin bei meinen FFH bezüglich BMS.

Werde dann berichten, was möglich ist (mit Forscan geht beim vFL bezüglich BMs nichts).

MlG
MAB

Kalkar 2020 - von : U62

18. Februar 2020 - 20:01
Gruß in die Runde,
hat schon jemand vor hierhin : www.4x4-rhein-waal.de/ zu fahren ?
ich werde wohl erst Samstags hintuckern
udo

Kleinteil defekt - FFH möchte komplette Baugruppe wechseln - von : Fly5#

18. Februar 2020 - 8:41
Schreibe das mal als Hinweis für alle, die neue Kleinteile benötigen und ganze Baugruppen zum Unverschämtpreis ordern sollen.
Ich benötigte den kleinen schwarzen Plasteschnäpper, welcher die Klappe zum Armlehnenfach, an der Mittelkonsole schließt.
Dieses Miniteil war nicht vom FFH besorgbar. Der wollte die gesammte Mittelkonsole tauschen. Beim Preis hab ich ihn nicht ausreden lassen und mit "Vergiss es, rede nicht weiter!" gekontert. Der FFH kann nichts dafür und meinte nur, "Ein neues Auto ist unbedeutend teurer".
Meinen Plan, ausbauen und mit Federstahl selber fertigen, musste ich nicht umsetzen. Nach demontage des Plasteteils, war eine Nummer ersichtlich. Mit dieser und GOOGLE fand ich dann dieses Kleinteil bei Mazda . Ford bediente sich bei der Armlehne also beim Mitbewerber. Nun hat mir der MazdaHändler das Teil für (immernoch unverschämte) 36 € besorgt.
Also, baut schadhafte Teile erst mal aus und sucht nach einer verwertbaren Art.-Nr.
Gruß Frank

Empfehlung verstärkte Kupplung für K60T Bj.:2005 - von : Tompeng82

18. Februar 2020 - 8:16
Moin ich bräuchte mal euer Schwarm wissen.
Ich möchte bei meinem K60T die Kupplung wechseln und gleich eine verstärkte Kupplung ein bauen.
Welche würdet ihr mir empfehlen
zu1: 7431 zu2: 506

Anhängerbetrieb und Offroadbertieb

US- Pick-Up mit 1 1/2 Führerhaus? - von : Iron

17. Februar 2020 - 23:47
Hallo US-Fahrer hier im Forum. Mal eine Frage: Gibt es bei den gängigen Pick-Up´s auch Modelle mit 1 1/ 2 Führerhaus? Wie beim Ranger z.b. Extracap? . Nur so rein interessehalber.
Mfg Iron

Fussmatten - Ranger & Ranger Raptor - von : philmorand

17. Februar 2020 - 23:05
Hallo zusammen

Ich bin neuer Besitzer eines Ranger Raptors und auf der Suche nach passenden Gummi-Fussmatten.

Kann mir jemand sagen ob die Matten eines Ranger WT auch in den Ranger Raptor passen?

Im Voraus herzlichen Dank!

Kaufberatung und Erfahrungen 2016+ Ranger - von : Wocamai

16. Februar 2020 - 21:19
Hallo zusammen,

wie man sieht, bin ich völlig neu in diesem Forum. Ich war jahrelang aktiv und passiv bei MT aktiv und bin nun, da ich mich für einen PU interessiere, auf dieses Forum gestoßen.

Wie der Titel schon sagt, bin ich an einem Ford Ranger interessiert. Genauer gesagt, an einem 3.2 Wiltrak oder ggf. einem 3.2 Limited in der Black Edition. Ich werde das Fahrzeug ausschließlich privat nutzen und benötige kein "Arbeitsesel".
Nach einiger Zeit in den USA möchte ich schlicht und einfach einen PU und habe auch regelmäßig einen Nutzen für die Ladefläche. --> Leben könnte ich auch ohne, das ist so und das ändert nichts daran, dass ich einen PU möchte.

Ich habe mich nun wochenlang informiert, bin ein 2018er Modell probegefahren und war vollends überzeugt. Nun kamen aber einige Themen auf, zu denen ich gerne eine 2. Meinung hätte, da sie durchaus kaufentscheidend sein können.

Interessiert bin ich an einem 2016er und aufwärts WT 3.2. (bis ca. 30.000€) Nun habe ich einige erschreckende Bilder gesehen, wie Ranger am Unterboden rosten können, wenn sie nicht entsprechend geschützt werden/wurden.
Ist davon auszugehen, dass ich bei einem 2-3 Jahre alten Ranger den Rostschutz noch rechtzeitig aufbringen kann, oder denkt ihr, es ist für diese schon zu spät? Wie schlimm rosten die unbehandelten Ranger denn wirklich? Ich gehe einfach davon aus, dass Leute die ihren PU nach 2-3 Jahren abgeben nicht besonders viel Aufwand in dessen Konservierung gesteckt haben.

Ebenfalls das Thema Rost: Rost unter der Ladewanne. Ich habe viele Beiträge gelesen, dass Nutzer ihre PUs beschichten lassen und dann die Ladewanne drauf packen. Ich habe in viele Rangers die ich sehe reingelinst und alle hatten die originale Wanne ohne besondere Beschichtung drunter. Ich hatte gedacht, dass ich 1x jährlich die Wanne rausnehme und etwaige Reibungsstellen behandle und ggf. dort lokal ein Dämmaterial einlege. Ist das blauäugig?

Letzter Punkt: Der 3.2 mit EU6. Da ich in einem EU5-sensiblen Teil Deutschlands (Stuttgart) lebe, ist EU6 Pflicht. Ist der EU6 3.2 wirklich so viel schwächer als der EU5? Ich habe Zahlen von 30 fehlenden PS gelesen, möchte das aber nicht ganz Glauben, da das ja fast schon böse Buben wäre.

Wie ihr seht, würde ich gerne zur PU-Community gehören, habe aber noch einige Fragen, die ich so auch aus anderen Threads nicht beantworten konnte.
Die kritischste Frage ist wohl die mit dem Unterbodenschutz. Da ich das Fahrzeug einige Jahre fahren will, wäre es nicht wünschenswert, wenn der Unterboden weggammelt. (Ich meine damit technische und nicht nur optische Mängel).

VG
Stefan

Hardtop Höhe bitte abmessen - von : austrian type-R

15. Februar 2020 - 9:45
Hi. Kann mir jemand mit HARDTOP sagen was beim np300 die Höhe von der Ladefläche zur Unterkannte Hardtop ist? Damit ich weiss wie hoch Dinge sein können die ich einladen kann. Wichtig auch: welches Hardtop habt ihr da gemessen? danke!

lg
Christian

Frontbügel K60T/K74T - von : Tompeng82

14. Februar 2020 - 18:06
Moin zusammen hat noch wer nen Front Bügel von nem L200 Bj.:2005 rum liegen.

Seiten