Rechtliches+Kontakt

Newsfeeds

Neuvorstellung - von : Patrick M.

Neues von Pickuptrucks - 2. Februar 2018 - 12:28
Servus,

Ich bin der Patrick aus Lauffen am Neckar. Bin 26 Jahre alt. Ich bin relativ neu hier und hab gedacht ich melde mich mal hier an. Möchte mich gerne mehr mit Pickups beschäftigen und lernen weil ich mir einen bald kaufen will. Hatte bis jetzt bloß ein Motorrad aber will jetzt endlich mal upgraden zu was großem mit 4 Rädern. Freu mich schon darauf mich damit mehr zu beschäftigen und mizumischen.

Grüße,

Patrick

B-Säule mit Griff...? - von : Skyrat2

Neues von Pickuptrucks - 2. Februar 2018 - 11:10
Servus,

bei der letzten Pickup Vergleichsfahrt hat der Ranger von vielen Minuspunkte kassiert da er der einzige PU war welcher an der B-Säule keine Griffe zum Einstieg hatte...

Gibt es die im Zubehör oder "gab" es die beim PreVL ?

Bei Kälte endlich im Dachzelt mollig übernachten - von : maxum

Neues von Pickuptrucks - 2. Februar 2018 - 10:41
Hallo,

das finde ich ist eine tolle Idee ,so kann man das Dachzelt viel länger und

angenehmer nutzen , die Frauen werden es danken . Für manche vielleicht auch um

die Ladefläche unterm Hardtop entweder zum Schlafen oder eben für die Hunde beheizen zu

können, würde ja sogar beim fahren funktionieren. Mit den langen Kabeln sogar von vorne

beim fahren regelbar. Echt super.

Verkaufe Überrollbügel von einem WT - von : Thomas_P

Neues von Pickuptrucks - 31. Januar 2018 - 20:17
Hallo zusammen,

wie schon beschrieben, wird der Bügel eines WT verkauft. Bügel ist neuwertig mit sämtlichen Befestigungsmaterialien.

Standort 36132 Eiterfeld-Buchenau. Versand kann sicherlich organisiert werden. Müsste dann ahlt irgendwie abgesprochen werden.

So long...

31.6" Ersatzrad und Ad-Blue Tank - von : jensht

Neues von Pickuptrucks - 31. Januar 2018 - 9:36
Hallo zusammen,

ich habe mir einen neuen Satz Sommerreifen gekauft (265/75R16 General Grabber X3) und habe festgestellt dass das Ersatzrad nicht wirklich in seine Halterung passen will. Der Ad-Blue Tank ist im Weg. Hat das jemand schon probiert? Wenn es mal schöneres Wetter ist werde ich mal darunter legen und das näher anschauen.

Gruss,
Jens

Kreuzgelenke Kardanwelle - von : Opa Bernd

Neues von Pickuptrucks - 30. Januar 2018 - 21:40
Ist jemanden bekannt ob es für unsere Ranger auch Kreuzgelenke zum abschmieren gibt?
Ich fand es immer beruhigend, wenn das Fett an den Seiten rausgedrückt hat! Da wußte man bescheid. Hatte auch nach Wasserdurchfahrten mit meinem B 2500 nie ausgewaschene Lager!
Was für eine Lebensdauer haben die wartungsfreien?

Danke

Ladeflächenabdeckung Klappe vs. Haube - von : DMAX2,5

Neues von Pickuptrucks - 30. Januar 2018 - 18:19
HALLO LEUTE, VIELLEICHT KÖNNT IHR MIR HELFEN.
ICH ÜBERLEGE MEIN ALPHA SPORTCOVER(KLAPPE) GEGEN EINE HAUBE AUSZUTAUSCHEN.
GIBT ES HIER EINEN “GEBRAUCHTMARKT“ WO ICH DAS ALTE DING(keine 12 Monate) VERKAUFEN KANN?
DANKE SCHON MAL

Sichtung X Klasse - von : maxum

Neues von Pickuptrucks - 30. Januar 2018 - 16:12
Hallo,

heute das erste mal einen gesehen , schwarz Berliner Nummer also normales Nummernschild

nix Händlernummer. War ein X 250 .

Viele Grüße aus Berlin Sven

4x4 in Irland mieten, schöne Strecken... - von : MAB

Neues von Pickuptrucks - 30. Januar 2018 - 13:43
Hi,
hat jemand Erfahrung mit Reisen in Irland?

Meine Frau und ich würde gerne mal auf die Insel.

Hatten uns vorgestellt rüber zu fliegen, dort ein 4x4 Auto z.B. Defender zu mieten und damit die Insel zu erkunden.

Reisezeit wg. des Wetter: Juni oder Juli?

MlG
MAB

Neuvorstellung! - von : Haxli

Neues von Pickuptrucks - 30. Januar 2018 - 13:20
Hi Leute!

Ich bin der Jörg Aus Kärnten und wie fast alle Neuen hier habe auch ich schon länger mitgelesen...

Ich habe meinen neuen Ranger WT im November 16 bekommen. Seither gemacht wurden gleich am Anfang der gesamte Unterboden usw. konserviert, die Bremssättel rot lackiert, die Felgen schwarz gummiert, Scheiben getönt, auf meine Firma gebrandet, neues Raptor Grill und dann im Juni auf das Dach gelegt...

Es hat dann recht lange gedauert bis ein neues originales Dach geliefert werden konnte.
Am Ende muss ich aber sagen das alles sehr sauber gerichtet wurde und die Spaltmasse besser als beim Ausliefern waren.

Im Jänner wurden dann von Ford die Glühstifte oder so auf Grund einer Aktion getauscht.

Seither bestehende Fehler, die von Ford auf den Unfall geschoben werden, und wie ich diese kostengünstig richten könnte?!?!

Pre-Collision-Warnung immer
Vordere Kamera Warnung immer
Entertainment nicht verfügbar immer
(kein Radi u. keine Freisprech..)
Blinker im Armaturenbrett mal langsam mal schnell aber außen ganz normal

Scheinwerferbirnen getauscht auf Philips WhiteVision H11 12V 55W und bin sehr zufrieden damit. Ich sehe jetzt auch wenn rechts jemand auf dem Gehweg geht. (mit E-Zeichen)

So das wars es erst mal. bin über jede Hilfe dankbar!

Grüsse aus dem schönen Süden!!

Spurtreue und Geradeauslauf.... - von : PIPDblack

Neues von Pickuptrucks - 30. Januar 2018 - 10:57
.....lassen irgendwie zu wünschen übrig.

Aufgefallen ist es mir schon früher mal, dass man das Lenkrad keine Sekunde loslassen darf (soll man ja auch nicht), weil der Ränger dann direkt mal in die eine oder andere Richtung abhaut.

Aktuell komme ich mir manchmal (dank Wind und schlechter Straßen) vor, als würde ich klischeehaft wie in alten Filmen in nem steinalten US-Car sitzen und das Lenkkrad immer hin und her bewegen trotz Geradeausfahrt. Die Bewegungen sind zwar nicht so groß wie in besagten Filmen, aber Korrekturen sind immer nötig.

Meine früheren Fahrzeuge zogen zwar auch immer in eine Richtung, da konnte man aber einfach nur gegenhalten und fertig. Beim Ränger ist das anders. Ich kann auch nicht sagen, dass er immer nach rechts oder immer nach links abhaut.

Woran liegt's? An den 265-ern? An der breiteren Spur als bei PKW? An der elektromechanischen Lenkung? Vllt. update nötig?

Radioblende 2DIN - von : MarcelHamburg

Neues von Pickuptrucks - 29. Januar 2018 - 18:07
Moin, hat jemand eine Blende für ein 2DIN-Radio liegen und möchte diese gegen Euroen tauschen?

Dachte mir bevor ich eine neue kaufe frag ich erstmal hier

P/U ist bestellt... - von : mike-munich

Neues von Pickuptrucks - 29. Januar 2018 - 16:21
Hallo,

ich heisse Mike, komme aus San Antonio und lebe in München. Zuhause habe ich einen 95er Explorer Eddie Bauer, hier in D fahr ich momentan einen 2005er Mustang GT.

Ich habe mir einen 2018 F-150 Lariat 4x4 SuperCab mit dem 5.0 Coyote bestellt, der eigentlich irgendwann im März oder April hier ankommen müsste. Es war einfach wieder Zeit für einen Truck, zumal ich nicht gern Anhänger fahre und daher einen Rampage motorcycle lift auf die Ladefläche machen will damit ich auch mal das Bike mit in den Urlaub nehmen kann ohne auf ein Auto zu verzichten.

Habe Anfang der 90er mal einen GMC Sierra Truck gehabt den ich über die US Army damals mit nach Deutschland gebracht hatte.

Freue mich auf gute Infos hier.






AHK 2-loch Kugel und Kofferklappe - von : Henry

Neues von Pickuptrucks - 29. Januar 2018 - 1:50
Gibt es eine Lösung für den XLT AHK und ganz abgesenkte Kofferklappe zu kombinieren?

Bei mir schlüge die Kugel knapp unter der Griffschale der Klappe ein. Wie sieht es ohne montierte Kugel aus? Wäre das Problem mit einem Wechselsystem zu lösen?

Meine Befürchtung ist, daß schon der Vorbau für die AHK zu weit ragt und auch die Klappe treffen würde, so daß sie auch nicht auf den Puffern zu liegen kommt.

mal Tag sagen - von : röni

Neues von Pickuptrucks - 28. Januar 2018 - 17:20
hallo zusammen,

bin der Stefan komme aus Marienheide und schaue jetzt mal öfters rein.
Hier mein aktueller PU ...

Ford Ranger Wildtrak 2017 - von : trimix

Neues von Pickuptrucks - 28. Januar 2018 - 11:26
Moin,

ich möchte mir wahrscheinlich einen neuen Ranger kaufen.
Momentan fahre ich den Ranger Baujahr 2014 2.2 Doka Limited Schalter.

Nun überlege ich auf den 3.2er Automatik umzusteigen.

Meine Überlegungen sind derzeit ob sich ein Umstieg auf die größere Maschine lohnt.
Ich weiß, es ist alles von persönlichen Präferenzen abhängig.
Dennoch könnten verschiedene Meinungen zur Endscheidungsfindung vielleicht hilfreich sein.

Zudem überlege ich ob Automatik oder weiterhin Schaltgetriebe.

Eine wichtige andere Frage betrifft den Abstandstempomat. Ist dieser beim Wildtrak Serie oder ist dieser extra zu buchen ?

Zudem dachte ich das Rollo sei beim Wildtrak immer Serienausstattung. Manche Händler allerdings bieten den Wildtrak zwar mit der Stylingbar an, aber ohne Rollo.

Oder villeicht doch bis 2019 warten, weil vielleicht ein neuer Ranger kommt....

Beladung L200 - von : m1009

Neues von Pickuptrucks - 27. Januar 2018 - 21:23
Hi,

mal eine Frage an die L200 Treiber, die das Fahrzeug artgerecht halten....

Fahre oft mit hoher Last ueber hunderte Kilometer. Oft mit offener Heckklappe.... mir kommt der Heckueberhang beim aktuellen L200 recht hoch vor. Wie faehrt sich der L200, mit Ladung auf/hinter der Achse.

Beispiel vom letzten Freitag:

760kg Last Ladeflaeche (Palette +20 l Diesel)
150kg im Fahrgastraum
110kg Fahrer.....



Drehmomentwerte für Fahrwerk benötigt... - von : Cip

Neues von Pickuptrucks - 27. Januar 2018 - 12:50
Hallo,

ich hoffe mir kann hier jemand behilflich sein.

Ich brauche ein pasr Drehmomentwerte fürs Fahrwerk.

Dämpfer Hinten habe ich (47nm)

Was ich besuche, wären:

Schrauben U Bügel Achse/Federpaket und Dämpfer vorne (oben und unten)

Vielen Dank

Klimaautomatik verfehlt Abschaltpunkt - von : will bean

Neues von Pickuptrucks - 26. Januar 2018 - 13:18
Moin,

betrifft Ranger 2012

wenn ich meine Klimautomatik auf die kleinste Stufe stelle, versucht irgendein Stellmotor zu fahren und merkt nicht, dass er bereits am untersten Punkt angekommen ist.
Resultat davon ist ein lautes Knacken. Ich vermute, da springt irgendwas über, weil die Endabschaltung nicht funktioniert.

Kennt das jemand und hat das schon jemand beseitigt und wenn ja wie

Grüße Will

Mit der Bitte um Erleuchtung - von : Absolut Ich.

Neues von Pickuptrucks - 25. Januar 2018 - 22:05
Hier wieder einmal ein freundliches Hallo in die PU Runde. Ich bin immer noch der Ralf, und ich bin immer noch ahnungslos. Nein. Das war gelogen. Ein wenig weiß ich nun doch schon mehr. Mein Dank gilt in diesem Moment diesem Forum. Ich habe dieses Forum im vergangenen Jahr, am 26.11.2017, gefunden und war echt glücklich darüber. Glücklich, weil ich dachte endlich „meine“ neue Plattform gefunden zu haben. Warum? Weil ich ja nun endlich auch einmal einen PU fahren wollte. Besser gesagt: Ich will immer noch.

Ich erhoffte mir, dass ich nun endlich in die Weiten meines nicht vorhandenen Wissens vorstoßen konnte. Und tatsächlich, es ist wirklich teilweise passiert. Ich habe die meisten Themen und Kommentare im Forum tatsächlich gelesen. Mein Bestreben mir neues und benutzerdefiniertes Wissen über die großen PU´s anzueignen war unumstößlich. Doch zu meinem großen Bedauern wurde ich nicht wirklich fündig. Ich hoffte auch auf sach- und fachkundige F-150 bzw. RAM 1500 Fahrer zu treffen. Ich hoffte weiterhin diese Fahrer sprichwörtlich ihr Wissen auszusaugen und, auch das war mein Bestreben, vielleicht sogar neue Freundschaften zu schließen. Doch leider hat das so nicht funktioniert. Ich habe den Eindruck, dass niemand einen relativ neuen F-150 oder RAM 1500 fährt.

Fazit: Ihr scheint eine wirklich starke und wissenskundige Community zu sein. Ich verfolge euch zudem auch auf Facebook. Ich freue mich tagtäglich etwas von euch zu lesen und zu lernen. Bedauerlicherweise halte ich mich hier für so etwas wie ein Einzelkind. Ihr wisst wirklich alles über eure Ford Ranger, Isuzu D-Maxe, Amaroks, Nissans, Toyotas, Fiats und Mitsubishis und weiß der Geier noch was. Großes Kino. Das was Ihr über eure Trucks wisst weiß ich noch nicht einmal über mein Auto. Obwohl ich seit rund 25 Jahren dieselbe Marke fahre. Naja, typischer ahnungsloser Fahrer eben. (Tanken, Fahren = Glücklich sein. Gelbe Lampe Check Control = Panik, Service, Inspektion)

Einzelkind aus dem Grund, weil ich offensichtlich der einzige Mensch auf dieser Erde bin der einen F-150 zu seinem neuen Spielzeug auserkoren hat. Ich habe lange mit einem RAM 1500 verglichen und habe nun für mich selbst beschlossen, nach allem für und wieder, das es der Ford sein soll. Ich habe zudem sämtliche Berichte über Detroit 2018 gelesen und war dann der Meinung, dass es auch ein Silverado werden könnte. Zu viel Verwirrung.

Kurzum: Es soll weiterhin ein 2018er F-150 Platinum werden. Ich erhoffte mir, hier in diesem Forum, letztendlich meinen Kaufentschluss fundamentieren zu können oder mich, was auch möglich gewesen wäre, eben bekehren oder eines besseren zu belehren zu lassen. Meine Hoffnungen waren Antworten auf folgende Fragen zu finden. 3,5 V6 oder doch lieber 5.0 V8? Was taugt die 10-Gang Automatik? Eventuell kompatible Teile aus anderen „germanischen“ Ford Modellen? Wo kommt denn mein eventuell notwendiges Ersatzteil her. OK. Letztere Frage konnte ich hier beantwortet finden. Und gefühlte 1000 kleine weitere Fragen. Es gab schon einmal ein Thema F-150 vs. RAM 1500. Leider driftete es irgendwie ab bzw. erschlug sich selbst. Eine echte Kaufempfehlung war irgendwie nicht auszumachen.

ABER: Ich habe dennoch etwas gelernt. Ich weiß wie man einen PU richtig umschlüsselt bzw. richtig zulässt. Ob mir das bei meinem Benziner PU hilfreich ist werde ich noch rausfinden müssen. Aber darum geht es mir gar nicht wirklich. Ich habe gelernt, dass Ihr hier alle offensichtlich richtige Trucker seit. Was ich allerdings finde. Ihr fahrt mit euren PU´S in den Wald. Ihr verlasst den Asphalt. Ihr macht eure Autos schmutzig. Ihr schleppt Dinge hinter euch her und beladet eure PU´S mit Holz, Steinen, toten Tieren und was sonst noch so in Frage kommt. Ihr baut euch Wohnkabinen hinten drauf und schlaft in euren Autos. Unglaublich. In meinem PU würde vorne ein Swiffer und hinten auf der Ladefläche maximal ein weiteres Staubtuch liegen. Naja. Ihr merkt schon. Ich doch Stadtmensch, der die schöne Aussicht liebt, und keinem Grashalm jemals etwas zu leide tun könnte. Dennoch will ich auch einmal ein „richtiger“ Trucker sein.

Vielleicht hilft mir dieser Beitrag ja doch ein wenig und es finden sich noch mitleidige Menschen die mir meine Fragen beantworten können. Und wenn es nicht so ist, dann ist es auch nicht schlimm. Werde dennoch artig weiterlesen. DENN: Ich finde euch schon eine richtig coole Truppe. Nicht auszuschließen, dass ich mich, wenn denn mein Truck im Sommer vor der Tür steht, nicht einmal zu einem von euren Treffen wagen würde. Putzfimmelmodus an: (Vorausgesetzt es wird nicht zu schmutzig und es findet nicht auf einer schlammigen und matschigen Wiese statt.) Lach. Putzfimmelmodus aus.

Danke für die Mühe die ich euch machen durfte und Danke das ich doch irgendwie dabei sein darf.

Seiten

www.L200-Club.eu Aggregator abonnieren